Willkommen auf der Website der Gemeinde Jonschwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Baugesuch für Schulanlage eingereicht

Am 10. Juni 2018 haben die Jonschwiler Stimmbürger einen Kredit von 19,34 Mio. Franken für ein neues Schulhaus in Schwarzenbach genehmigt. In den ersten Septembertagen konnte das Baugesuch eingereicht werden. Die öffentliche Auflage des Vorhabens beginnt am 13. September 2018.

Der Generalplaner Schällibaum AG und die Fachplaner haben nach der Abstimmung die Detailunterlagen für das Baugesuch ausgearbeitet. Zwei Schachteln Papier mit 16 verschiedenen Plänen und 10 weiteren Dokumentationen sind das Resultat. Nach der Vorprüfung der Unterlagen durch die Abteilung Bau und Infrastruktur wird die öffentliche Auflage vom 13. bis 26. September 2018 durchgeführt. Der Baubeginn kann erst festgelegt werden, wenn die Baubewilligung vorliegt.

 

60 Arbeitsausschreibungen

Parallel dazu haben der Gemeinderat und die Baukommission die Weichen für die Arbeitsausschreibungen getroffen und die Vergabekompetenzen festgelegt. Rund 60 Arbeitsgattungen mit Beträgen zwischen wenigen Tausend bis vier Millionen Franken Auftragsvolumen sind auszuschreiben. Die grossen Aufträge müssen im „offenen“ Verfahren (Publikation im Internet) ausgeschrieben werden. Die mittleren und kleineren Aufträge können im Einladungsverfahren und im freihändigen Verfahren abgewickelt werden. Ein erstes Vergabepaket wird im Zeitraum Oktober bis Dezember 2018 abgewickelt.


Bauverwalterin Sabrina Gohl und Gemeindepräsident Stefan Frei sichten die umfangreichen Baugesuchs-Unterlagen für die neue Schulanlage
Bauverwalterin Sabrina Gohl und Gemeindepräsident Stefan Frei sichten die umfangreichen Baugesuchs-Unterlagen für die neue Schulanlage

Datum der Neuigkeit 3. Sept. 2018