Willkommen auf der Website der Gemeinde Jonschwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Von der Elektrifizierung im Jahre 1905 zur Photovoltaik im Jahre 2017

Vor 112 Jahren brannte zum ersten Mal Licht in der Kirche Jonschwil. Bald darauf wurde ein kleines Elektrizitätswerk in der Gräsau erstellt und einige Jahre betrieben. Die Zeit war noch nicht reif für die lokale Produktion von kleinen Energiemengen und der Betrieb wurde bald wieder stillgelegt.

Die Chronisten Turi Locher und Köbi Zimmermann haben dazu einen Bericht verfasst. Zum Schluss machen sie die Feststellung, dass die 2014 gegründete Solargenossenschaft in einigen Punkten den Bestrebungen anfangs des 20. Jahrhunderts entspricht mit einem Unterschied: "Doch im Gegensatz zur Gründerzeit ist die Technik ausgereift, der Energiebedarf ausgewiesen und der Betrieb nicht von launigen Werkmeistern abhängig."

Details zur Solargenossenschaft und zur laufenden Kapitalsammlung für eine neue Photovoltaik-Anlage auf dem Turnhallendach des Oberstufenzentrums können Sie im folgenden Flyer lesen. Die Solargenossenschaft freut sich, wenn das Projekt finanziert werden kann und damit eine Win-Win-Situation für Gemeinde und Solargenossenschaft realisiert werden kann.

 
Die Turnhallen-Dachsanierung ist die ideale Gelegenheit, um eine Photovoltaik-Anlage zu installieren.
Die Turnhallen-Dachsanierung ist die ideale Gelegenheit, um eine Photovoltaik-Anlage zu installieren.
Dokumente Elektrifizierung_1905_bis_Photovoltaik_2017.pdf (pdf, 465.3 kB)
GzD_GVJ_Flyer_Photovoltaik.pdf (pdf, 347.6 kB)


Datum der Neuigkeit 13. Nov. 2017